16. Juli 2019

Wanderer: Emely, Maik, Bea und Kalle

Langfossen

Der zweithöchste Wasserfall in Norwegen

Heute war wieder ein sehr schöner Tag um Norwegen zu erforschen. Nach dem Frühstück sind wir in Richtung Edda gefahren, ich wollte Kalle den Latefossen zeigen, einen sehr imposanten Wasserfall und wandern wollten wir den Wasserfall auch noch. Leider hatten wir uns geirrt, denn wandern kann man den Langfossen nicht den Latefossen. Zum Glück sind wir am Langfossen vorbei gefahren, er liegt direkt am Weg zum Latefossen. Wanderschuhe angezogen und los ging es direkt in den Berg. Auf 200 Meter war der erste Viewpoint, man konnte richtig auf den Wasserfall drauf gehen, und man konnte die herrliche Aussicht genießen.

Kalle hatte nach dieser Aussicht genug, er hat gesagt ich hatte die schöne Aussicht, ich gehe wieder zurück. Gesagt getan und wir wind weiter gegangen noch einmal 400 Höhenmeter, aber es hat sich gelohnt, die Aussicht war noch gigantischer und wir haben im Zufluss gebadet, es war herrlich.

Autor: Maik

Streckendaten

Strecke

7,54 km

Dauer

3:12:31 h

Höhenmeter

652 m
OBEN
X